Nachrichten

Krankenhaus-Personalberatung mit erfahrenem Branchenberater ausgebaut

Dipl.-Psych. Alexander Scholvien steigt als Projektleiter bei conQuaesso® JOBS mit Schwerpunkt Krankenhaus ein

Mit der Gewinnung von Alexander Scholvien baut die contec GmbH – Unternehmens- und Personalberatung der Gesundheits- und Sozialwirtschaft – den Bereich conQuaesso® JOBS strategisch für das Krankenhauswesen aus. conQuaesso® JOBS ist die Personalberatung der contec.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Besetzung von Top-Management-Positionen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

Strategischer Ausbau des Krankenhaus- und Komplexträgergeschäfts

Alexander Scholvien verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Besetzung von ärztlichen und verwaltungsbezogenen Leitungspositionen (leitende Oberärztinnen und -ärzte, Chefärztinnen und -ärzte u. a.) und ein entsprechendes Netzwerk im Krankenhausbereich. In den Jahren seiner Tätigkeit in der Gesundheitswirtschaft hat er zahlreiche ärztliche sowie pflegerische und administrative Vakanzen erfolgreich besetzt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Alexander Scholvien einen erfahrenen Personalberater mit umfassender Expertise bei der Besetzung exponierter Positionen im Krankenhausbereich gewinnen konnten. Diese Verstärkung erlaubt es uns, unsere Kunden aus dem Bereich der Gesundheitswirtschaft noch stärker bei der Besetzung von Vakanzen zu unterstützen“, so Dr. Thomas Müller, geschäftsführender Gesellschafter der contec und Leiter von conQuaesso® JOBS.

Als Diplom-Psychologe verstärkt Scholvien auch den Bereich der Eignungs- und Management-Diagnostik bei conQuaesso® JOBS. „Herr Scholvien fügt sich sehr gut in unsere Kultur, passt erstklassig ins Team und ist parkettsicher in analogen und digitalen Netzwerken. Kurzum: Eine menschlich wie fachlich erstklassige Verstärkung!“, so Dr. Müller.

Vorhandenes nutzen, Neues wagen

„Die Strukturen und die interne Organisation bei contec und conQuaesso® JOBS sind hervorragend organisiert und bilden eine optimale Basis für einen hochqualitativen und schnellen Besetzungsprozess. Durch die langjährige Erfahrung und die hohe fachliche Expertise im Bereich Sozialwesen gibt es bereits viele Anknüpfungspunkte und ein ausgeprägtes Netzwerk, das auch eine erhebliche Schnittmenge mit dem Gesundheitswesen aufweist. Ich freue mich sehr auf die gemeinsame Arbeit mit dem gesamten Team und auf viele spannende Besetzungsmandate“, erklärt Neuzugang Alexander Scholvien abschließend.