IM RUHRGEBIET BEGINNT DIE MEDIZIN VON MORGEN SCHON HEUTE

Smart Health made in Bochum.

Willkommen in Bochum, dem Gesundheitsstandort!

AGENTUR GESUNDHEITSCAMPUS BOCHUM

Full Service für Unternehmen und Gründer

FIRMEN

Große Pläne?

WISSENSCHAFT

Vom Forscher zum Gründer

Aktuelle Nachrichten

Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften lädt zur hybriden Antrittsvorlesung am 30. November 2022 an die Hochschule.

Am 30. November 2022 finden ab 15.30 Uhr an der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit, Gesundheitscampus 6, Hörsaalzentrum, Audimax) gleich vier Antrittsvorlesungen von Professor*innen statt, die kurz vor oder während der Pandemie an die Hochschule berufen wurden. Gleichzeitig wird die Veranstaltung auch live über das Videokonferenzsystem Zoom übertragen und kann online verfolgt weren.

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS) hat am 17. November 2022 den ‚Corporate Health Award‘ für die Branche ‚Öffentliche Verwaltung‘ in der Kategorie ‚Großkonzern‘ erhalten.

Zweite Staffel des Mentoringprogramms „MentÄ@UKRUB" zur Förderung von Medizinerinnen gestartet

Medizinerinnen vernetzen, fördern und in ihrer Karriere unterstützen: Darum geht es beim Mentoring-Programm „MentÄ@UKRUB – Erfolgreich in Klinik, Lehre und Wissenschaft“. Das zweijährige Programm richtet sich an Ärztinnen in der Facharztweiterbildung des Universitätsklinikums der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB).

Mitochondrien sind vor allem als die Kraftwerke der Zellen bekannt. Diese Zellorganellen sind aber nicht nur für die Energiebereitstellung von Bedeutung: Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Konstanze Winklhofer an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum konnte zeigen, dass Mitochondrien auch eine wichtige Rolle bei der Übertragung von Signalprozessen im angeborenen Immunsystem spielen.

Inhalationsmedikamente gegen Asthma und andere obstruktive Lungenerkrankungen lassen nach längerer Anwendung oft in ihrer Wirkung nach. Ein Forschungsteam um Prof. Dr. Daniela Wenzel aus der Abteilung für Systemphysiologie der Ruhr-Universität Bochum konnte nun einen alternativen Signalweg zeigen, über den körpereigene Cannabinoide zu einer Weitstellung der Bronchien führen.

Alles wird immer teurer, die Weltpolitik macht uns Sorgen, und Corona ist auch noch nicht vorbei. An negativen Emotionen mangelt es derzeit leider nicht. Trotzdem optimistischer auf die Welt zu blicken, kann man lernen, wie eine Studie der Psychologie der Ruhr-Universität Bochum von Anfang 2022 zeigt.

Maßnahmenpaket der BG Kliniken findet Anklang auf europäischer Bühne

Prof. Dr. Peter Schwenkreis vom BG Universitätsklinikum Bergmannsheil präsentiert innovatives Behandlungsprogramm auf europäischer Gewerkschaftskonferenz

Knappschaftskrankenhaus ist Vorreiter im Ruhrgebiet bei der Behandlung von Hirnmetastasen mit Intrabeam-System

Als erste Klinik im Ruhrgebiet setzt die Neurochirurgische Klinik am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum die intraoperative Strahlentherapie (IORT) zur Behandlung von Metastasen im Gehirn ein.

Hier geht's zu unserem Nachrichtenarchiv .

Newsletter­anmeldung

NEWSLETTER ABONNIEREN

    Aktuelle Termine