Willkommen in
Bochum, dem Gesundheitsstandort!

Agentur GesundheitsCampus Bochum

Full Service für Unternehmen und Gründer

Firmen

Große Pläne?

Wissenschaft

Vom Forscher zum Gründer

Aktuelle Nachrichten

Die vom Bundesland Nordrhein-Westfalen ausgerichtete 16. Deutsche Woche in St. Petersburg vom 3. bis zum 10. April 2019 hatte Hochschulen die Möglichkeit geboten, sich einem breiten russischen Publikum im Rahmen einer Hochschulmesse vorzustellen sowie in Kontakt zu russischen Hochschulen vor Ort zu treten. Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nutzte diese Gelegenheit.

Der Studienbereich Hebammenwissenschaft an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) und das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) erstellen momentan ein Gutachten zur Situation der Hebammenhilfe in Hessen im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.

Das Katholische Klinikum Bochum (KKB) wächst gezielt weiter und baut dadurch das Leistungsangebot aus. Das KKB übernimmt das traditionsreiche Martin-Luther- Krankenhaus in Wattenscheid mit 579 Mitarbeitern und 269 Betten. Die verantwortlichen Gremien beider Seiten (Aufsichts- und Verwaltungsräte, Gesellschafterversammlungen) haben den Übergang einstimmig gebilligt.

12 Krankenhäuser, zwei Reha-Kliniken und über 1300 Knappschaftsärzte in NRW

Mit einem umfassenden medizinischen Netz wartet die KNAPPSCHAFT in NRW auf. Auch wenn es im Allgemeinen in Deutschland nicht schwer ist, im Krankheitsfall medizinische Hilfe zu finden, so ist das Angebot der zum Verbund der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (DRV KBS) gehörenden Krankenkasse KNAPPSCHAFT bundesweit einmalig.

Zur Veranstaltung "BMT@RUB - BioMedizinTechnik an der Ruhr-Universität Bochum" trafen sich am Mittwoch, den 27. März 2019, rund 100 Interessierte aus dem Umfeld der RUB und der lokalen Wirtschaft in Bochum. In 39 Kurzvorträgen aus acht Fakultäten der RUB und drei Krankenhäusern des Universitätsklinikum der RUB wurde verdeutlicht, wie vielfältig die Forschung und wie hoch die Kompetenz  im Bereich der Bochumer Biomedizintechnik ist.

Mit einer Auftaktveranstaltung ist am 1. April 2019 das International Study Programme (ISP), ein englischsprachiges Lehrangebot, gestartet. Das ISP hat die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EvH RWL) Bochum konzipiert und organisiert. Mit Beginn des Sommersemesters 2019 startet das ISP zum dritten Mal.

Die Hochschulwahlversammlung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat am 4. April 2019 Prof. Dr. Christian Timmreck mit den Stimmen des Senats und des Hochschulrats zum neuen Präsidenten gewählt. Gründungspräsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs wird wegen des Erreichens der gesetzlichen Altersgrenze ihr Amt mit Wirkung zum 31. Dezember 2019 niederlegen.

Sie zählt zu den größten Fachkongressen ihrer Art in Deutschland: Die Unfallmedizinische Tagung, die regelmäßig vom Landesverband West der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ausgerichtet wird. Vom 29. bis 30. März 2019 nutzten über 2.700 Experten die Gelegenheit, sich über Fortschritte und neue Erkenntnisse auf den Gebieten der Unfallchirurgie und Orthopädie zu informieren.

Hier geht's zu unserem Nachrichtenarchiv.

Newsletter­anmeldung

NEWSLETTER ABONNIEREN

    Aktuelle Termine

    Haben Sie schon etwas von der Ideenkonferenz TED gehört? TED ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die weltweit führenden Denkerinnen und Denker zusammenbringt, um Ideen aller Fachrichtungen zu teilen und zu verbreiten - und das auch an der Ruhr-Universität Bochum.

    mehr
    ab 17:00 Uhr · Audimax, Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44805 Bochum

    Vorstellung in der Metropole Ruhr am 07.05.2019

    Auch in diesem Jahr stellt die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY ihren jährlichen Report im Rahmen einer Roadshow an verschiedenen Standorten in Deutschland vor. In der Metropole Ruhr macht EY am 07.05.2019 in Bochum halt.

    mehr
    Aesculap-Akademie auf dem GesundheitsCampus Bochum

    Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr, freuen wir uns, das zweite „Cybersicherheit im Krankenhaus“ – CySiK Symposium ankündigen zu können. Mit der Wanna- Cry-Attacke im Mai 2017 und den katastrophalen Auswirkungen auf kritische Infrastrukturen ist erneut schmerzlich bewusst geworden, wie verwundbar Krankenhaus-IT-Infrastrukturen und insbesondere vernetzte Medizinprodukte für Cyberattacken sind.

    mehr
    13:00 - 17:45 · Lehrgebäude im IFAS in den Seminarräumen im 1. Obergeschoss Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6 48149 Münster
    -

    Chronisch gut versorgt? Gesundheitsversorgung und soziale Teilhabe bei Langzeiterkrankungen

    Chronische Erkrankungen entwickeln sich zur wohl größten Herausforderung für das Gesundheitswesen hochentwickelter Länder. Was sich zunächst nach einer schlechten Nachricht anhört, geht mit einer guten Botschaft einher: Die Chancen, den Verlauf derartiger Erkrankungen frühzeitig beeinflussen und gut mit ihnen leben zu können, nehmen „unter dem Strich“ deutlich zu.

    mehr
    RuhrCongress Bochum

    5. VISUS SYMPOSIUM

    Gemeinsam mit Ihnen erkunden wir die medizinische Datenautobahn namens Telematikinfrastruktur: Wohin führt sie? Wie ist die Streckenführung? Welche Baustelle verursacht den größten Stau? Und gibt es sinnvolle Alternativrouten? Diese und weitere Fragen beantworten TI-Experten aus Politik, Wissenschaft und Industrie sowie Nutzer und Anbieter alternativer Konzepte.

    mehr
    ab 10:00 Uhr · Jahrhunderthalle Bochum, An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum
    -

    Wie Wissenschaft und Praxis voneinander profitieren

    Internationale Fachtagung für Gesundheitsberufe am 7. und 8. November 2019 an der Hochschule für Gesundheit in Bochum

    mehr
    Hochschule für Gesundheit

     

     

    Projekte

    Die Agentur GesundheitsCampus Bochum sucht ständig vielversprechende Projekte. Sie haben eine Idee oder suchen einen Projektpartner? Dann sprechen Sie uns an.

    Unsere Projekte