Nachrichten

Eines der besten deutschen Krankenhäusern

Top-Platzierungen in der neuen FOCUS-Klinikliste 2020

Das Katholische Klinikum Bochum (KKB) hat seine seit Jahren bestehende Position unter den besten deutschen Krankenhäusern erneut bestätigt. Dies ergibt sich aus der heute neu erschienenen Liste „Top-Kliniken 2020“ des Nachrichtenmagazins FOCUS. Im Ruhrgebiet erreichte das KKB den zweiten Platz, in Nordrhein-Westfalen Platz sieben und bundesweit unter den insgesamt rund 1900 Krankenhäusern Platz 34. Unter den freigemeinnützigen Trägern belegt das KKB in Deutschland Platz eins. Auch unter den privaten Trägern ist kein einziges Klinikum höher eingeordnet.

Basis für die Rangliste ist in erster Linie die Bewertung von niedergelassenen Ärzten. Nur wenn eine Klinik von ihnen überdurchschnittlich häufig empfohlen wird, kommt sie für eine Top-Platzierung in Betracht. Ebenso fließen in die Bewertung nach FOCUSAngaben die Patientenzufriedenheit, der Behandlungserfolg bei Operationen, Komplikationsquoten, die technische Ausstattung, die Zahl der Ärzte und Qualifikation der Pflegekräfte sowie der Hygienestandard ein.

Prof. Christoph Hanefeld, Medizinischer Geschäftsführer des KKB: „In zahlreichen ärztlichen Fachrichtungen haben wir uns entsprechend den politischen Vorgaben konsequent spezialisiert und können dadurch eine hohe medizinische Qualität anbieten. Zugleich steht menschliche Zuwendung für uns obenan. Beides zu kombinieren ist wichtig. Durch die Top-Platzierung in der FOCUS-Liste sehen wir uns auf diesem Weg bestätigt.“

In zahlreichen ärztlichen Disziplinen landete das Katholische Klinikum Bochum weit vorne, insbesondere mit seinem Universitätsklinikum St. Josef-Hospital. In besonderem Maße gilt dies für die Diabetologie und die Behandlung der Multiplen Sklerose im Bereich der Neurologie. Dort wurden auch die Parkinson- und Alzheimer-Medizin hoch gelistet. Weitere Spitzenränge erreichten die Kinder-Diabetologie in der Universitätskinderklinik Bochum, die Geriatrie im Marien-Hospital Wattenscheid, die Gefäßchirurgie, Kardiologie, Strahlentherapie, Wirbelsäulen-Chirurgie, Gallenblasen- und Gallenwegs-Chirurgie sowie die Behandlung von Darmkrebs und Hautkrebs.