Nachrichten

Die SNAP GmbH erweitert ihr innovatives Technologieportfolio im Gesundheitswesen durch Exoskelette

Seit Februar 2021 ist die SNAP GmbH aus Bochum offiziell Vertriebspartner von dem in Luxemburg ansässigen Medizintechnikunternehmen ExoAtlet, das auf die Entwicklung medizinischer Exoskelette spezialisiert ist.

Das auf künstliche Intelligenz fokussierte Technologieunternehmen, die SNAP GmbH, freut sich sehr darüber nun zukünftig aktiv Exoskelette der Firma ExoAtlet anzubieten. Die Vertriebspartnerschaft ergänzt optimal das innovative Produkt- und Dienstleistungsportfolio des Bochumer Unternehmens, das KI-Lösungen für neurologische und kinematische Daten mit Fokus auf der Gesundheitsbranche entwickelt. „Exoskelette sind für die SNAP ein entscheidendes Instrument, um aufzuzeigen, dass Digitalisierung, künstliche Intelligenz und technische Assistenzsysteme hervorragende Instrumente sind, um die Themen Bewegung, Prävention, Rehabilitation und Gesundheit im Vierklang zu bedienen.“ – so Sinah Grube, Leiterin Marketing und Vertrieb der SNAP GmbH.

Insgesamt sind Exoskelette für rehabilitative Maßnahmen bei Patienten mit motorischen Störungen, neurologischen Traumata oder Muskelstörungen angedacht. Das ExoAtlet- Exoskelett kann an die Proportionen jedes Patienten angepasst werden, um sicherzustellen, dass es perfekt passt. Sobald das Gerät aktiviert ist, hilft es dem Patienten, ein Bein vor das andere zu stellen und in einem nahezu natürlichen Muster zu gehen. Die Unterstützung durch das Exoskelett kann entweder vom Patienten oder von einem Arzt angepasst werden. Je weiter sich der Patient in seiner Genesung befindet, desto weniger Kraft muss angewendet werden. Und nach und nach verbessert sich der Gang, so dass einige Patienten auch ohne Hilfe des Exoskeletts wieder gehen können.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2015 konnten über 6000 Patienten von einer Rehabilitationsbehandlung mit einem ExoAtlet-Exoskelett profitieren. „Wenn die Patienten in unseren Exoskeletten laufen, beginnen ihre Beinmuskeln wieder zu arbeiten. Infolgedessen verbessert sich ihre allgemeine körperliche Gesundheit und Durchblutung. Sie fühlen sich auch mental besser. “ – erklärt Ekaterina Bereziy, Gründerin und CEO von ExoAtlet.

Das als Medizinprodukt zertifizierte Exoskelett ExoAtlet ist für den Einsatz in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen vorgesehen. Aus Sicherheitsgründen darf es nur in Gegenwart von geschultem Personal verwendet werden. ExoAtlet ist außerdem ein Befürworter von Forschungsprogrammen, in denen das Exoskelett eingesetzt wird. Die SNAP GmbH steht Ihnen gerne in deutscher Sprache als Erstkontakt zur Verfügung. Weitere Informationen können daher direkt über die SNAP in Bochum telefonisch +49 234 545070-60 oder post@snap-gmbh.com erfragt werden.