BioMedizinZentrum Bochum

Macht Forschung marktfähig

In dem 2009 eröffneten BioMedizinZentrum Bochum (BMZ) auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum stehen jungen Unternehmen der Life Sciences und Gesundheitswirtschaft rund 5.200 Quadratmeter Büro- und Laborflächen für die Entwicklung, Herstellung und Markteinführung neuer Produkte, Technologien und Dienstleistungen zur Verfügung. Das BMZ ist speziell darauf ausgerichtet, Forschungsergebnisse aus der Universität und den umliegenden Kliniken und Hochschulen in vermarktungsfähige Produkte oder Technologien umzusetzen.

Auf fünf Etagen bietet das BMZ flexibel und modern ausgestattete Büros, Labors und Werkstattflächen zwischen 15 und 50 Quadratmeter. Ein Großteil der Laborräume verfügt über Standard-Laboreinrichtungen (S1-Standard). Upgrades zu Reinräumen und Labors mit höheren Sicherheitsstandards sind möglich.

Das BMZ verfügt über eine spezifische Geräteausstattung (Laborgeräte, Werkzeugmaschinen), die von ansässigen Unternehmen angemietet werden kann. Für Seminare und Workshops stehen kleinere Konferenzräume bereit.

Konditionen

Vertragsdauer: in der Regel 5 Jahre, individuelle Vereinbarungen möglich.

Monatliche Grundmiete (alle Preise zzgl. 19 % Mehrwertsteuer):

  • Büroräume: 9,20 € /m2
  • Laborräume: 12,50 € /m2
  • Stellplätze: 30,00 € pro Stellplatz

Weitere Informationen zum BioMedizinZentrum Bochum finden Sie unter www.bmz-bochum.de.