Nachrichten

Hazel Roddam wird Assoziiertes Mitglied der hsg Bochum

Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit in Bochum (hsg Bochum), wird am 24. Juli 2019 bei ihrem Besuch an der University of Central Lancashire (UCLan) in Preston (UK) Dr. Hazel Roddam, Reader in Allied Health Practice an der UCLan, eine Urkunde überreichen und ihr damit den Titel ‚Assoziiertes Mitglied der hsg Bochum‘ verleihen.

„In diesem Jahr feiert die Hochschule für Gesundheit in Bochum ihr zehnjähriges Bestehen und wir haben bislang diesen Titel noch nicht vergeben. Ich freue mich sehr, dass wir ihn an Dr. Hazel Roddam verleihen, mit der wir seit dem Jahr 2015 eng zusammenarbeiten und die ihr fachliches Wissen auch zum Wohle der hsg Bochum einsetzt“, erklärte hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs im Vorfeld des Besuchs.

„Die Ehrung würdigt ihr besonderes und vielfältiges Engagement für das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften und den Studienbereich Logopädie. Die Anerkennung soll gleichzeitig der Festigung internationaler Beziehungen und der Stärkung gemeinsamer europäischer Ideen dienen, zumal in Zeiten des bevorstehenden Austritts Englands aus der Europäischen Union“, sagte Prof. Dr. Sascha Sommer, Dekan des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften der hsg Bochum. Das Department hatte die Verleihung des Titels an Hazel Roddam am 19. Juni 2019 beschlossen.

Die im Herbst 2018 erlassene Ordnung über die Verleihung von Auszeichnungen für wissenschaftliche Leistungen an der hsg Bochum sieht vor, dass die Hochschule Personen aus der beruflichen Praxis und/oder Forschung und Lehre für besondere, hervorzuhebende wissenschaftliche Leistungen auf einem an der Hochschule vertretenen Fachgebiet den Titel 'Assoziiertes Mitglied der hsg Bochum' verleihen kann.

Die Verleihung des Titels drückt die besondere Wertschätzung gegenüber den ernannten Personen aus. Die Hochschule verbindet mit der Auszeichnung die Hoffnung, dass die Assoziierten Mitglieder auch künftig ihr fachliches Wissen und ihre beruflichen Kompetenzen zum Nutzen der Hochschule einsetzen werden. Assoziierte Mitglieder werden zu zentralen akademischen Feiern und zu anderen hsg-Veranstaltungen eingeladen. Außerdem können sie Einrichtungen der Hochschule nutzen, wie die Hochschulbibliothek, und im Namen der Hochschule publizieren.

 

Pressekontakt:hsg Bochum · Hochschule für Gesundheit - University of Applied Sciences, Gesundheitscampus 8, 44801 Bochum, Pressesprecherin Dr. Christiane Krüger, T +49 234 77727 - 124, M +49 151 27526542, Mail: Christiane.Krueger(at)hs-gesundheit.de, Web: www.hs-gesundheit.de, hsg-magazin, Facebook, Twitter, Instagram