Nachrichten

Professor Dr. Werner Weber, Quelle: Fotoabteilung, UK Knappschaftskrankenhaus Bochum

Für Engagement in der Deutschen Röntgengesellschaft geehrt

Univ.-Prof. Dr. med. Werner Weber erhält Wachsmann-Innovations-Preis

Auf dem 100. Deutschen Röntgenkongress wurde Professor Dr. Werner Weber, Direktor des Institutes für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, jetzt für sein Engagement in der Deutschen Röntgengesellschaft mit dem Wachsmann-Innovations-Preis 2019 ausgezeichnet.

Der Wachsmann-Innovations-Preis wird in Anerkennung der engagierten Weiterentwicklung und erfolgreichen Implementierung von zentralen Angeboten, Leistungen und Programmen der Deutschen Röntgengesellschaft verliehen. In diesem Jahr wurde mit dem Preis das Team der Deutschen Gesellschaft für Interventionelle Radiologie und minimal-invasive Therapie (DeGIR) und der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) gewürdigt, das mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung eines Zertifizierungssystems in der interventionellen Radiologie einen Standard gesetzt hat, der zunehmend von den Akteuren im Gesundheitssystem anerkannt wird. Der Wachsmann-Innovations-Preis ist mit 500 Euro dotiert.