Nachrichten

Prof. Dr. Annette Bernloehr wurde Ende Oktober 2020 zur Dekanin des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften der hsg Bochum gewählt. Foto: hsg Bochum

Annette Bernloehr zur Dekanin gewählt

Dr. Annette Bernloehr, Professorin für Hebammenwissenschaft im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), wurde von der Departmentkonferenz am 28. Oktober 2020 zur neuen Dekanin gewählt.

Prodekan wurde Dr. Sascha Sommer, Professor für Kognitive Neuropsychologie im Studienbereich Logopädie der hsg Bochum.

hsg-Präsident Prof. Dr. Christian Timmreck bestätigte die Wahl mit Schreiben vom 29. Oktober 2020, die eine Amtszeit von vier Jahren ab dem 6. April 2021 vorsieht.

Christian Timmreck bedankte sich für die Arbeit des Dekans Sascha Sommer und wünschte ihm und seiner Nachfolgerin Annette Bernloehr für die neue Amtszeit viel Erfolg. „Wir hoffen sehr, dass wir zum Beginn der Amtszeit im Frühjahr 2021 in ein Sommersemester gestartet sein werden, welches wieder mehr Präsenzphasen und mehr Normalität an der Hochschule für Gesundheit ermöglicht. Wir hoffen, dass die aktuellen Beschränkungen dazu führen, dass sich die Verbreitung des Corona-Virus verlangsamt. Wir sind in dieser Situation in besonderem Maße gefordert, die Arbeit unter den eingeschränkten Rahmenbedingungen weiter voranzutreiben. Hierfür benötigen wir alle Geduld, Ausdauer und besonders Kreativität und Optimismus. Eine große Portion davon wünsche ich auch Ihnen, Frau Professorin Bernloehr und Herr Professor Sommer“, sagte der Präsident.

„Ganz ausdrücklich freue ich mich über das Prof. Sommer und mir entgegengebrachte Vertrauen, das sich in der jeweils einstimmigen Wahl sehr deutlich gezeigt hat“, erklärte Annette Bernloehr und fügte hinzu: „Mein Schwerpunkt wird darauf liegen, innerhalb des Departments die Interessen aller Studienbereiche positiv auszutarieren und für alle im Department Tätigen Bedingungen zu schaffen, in denen sie gut arbeiten und ihr volles Potenzial entfalten können.“ Ein wichtiges Aufgabenfeld werde auch weiterhin das Voranbringen der Akademisierung der Gesundheitsberufe sein, „wie es aktuell mit der Vollakademisierung des Hebammenberufes bereits umgesetzt wird“, sagte sie.

Zu den Aufgaben der Dekanin gehört es unter anderem, das Department zu leiten und es innerhalb der Hochschule zu vertreten. Laut Hochschulgesetz hat sie im Benehmen mit der Departmentkonferenz den Entwicklungsplan des Departments als Beitrag zum Hochschulentwicklungsplan zu erstellen und für die Vollständigkeit des Lehrangebotes und die Einhaltung der Lehrverpflichtungen zu sorgen.

 

 

Pressekontakt:hsg Bochum · Hochschule für Gesundheit - University of Applied Sciences, Gesundheitscampus 8, 44801 Bochum, Pressesprecherin Dr. Christiane Krüger, T +49 234 77727 - 124, M +49 151 27526542, Mail: Christiane.Krueger(at)hs-gesundheit.de, Web: www.hs-gesundheit.de, hsg-magazin, Facebook, Twitter, Instagram