Nachrichten

„Aktiv gegen Brustkrebs“: Kursprogramm 2022

In Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Bochum

Mit dem Jahresprogramm 2022 beginnt der Bochumer Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ seine Kooperation mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung in Bochum. So kann der gemeinnützige Verein zusätzliche Angebote in sein komplementärmedizinisches Kursprogramm für Brustkrebs-Patient*innen und Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen aufnehmen.

Im Januar 2022 wird zum Beispiel der erste von vier Gesprächskreisen „Frauensachen“ beginnen – ein kreativer Gesprächskreis zum Mut machen. „Jetzt erst recht!“ heißt der Kurs für Bewegungsübungen für ältere Brustkrebspatientinnen und gynäkologische Krebspatientinnen, dessen erste Runde ebenfalls im Januar 2022 startet. Geplant sind auch (Koch-)Kurse „Gesunde Ernährung“. Die bewährten Yoga- und Nordic-Walking-Kurse gehören ebenso wieder zum Programm wie die Themenabende und Online-Informationsabende, die Treffen der Pink-Paddler und das Angebot „Mut und Zuversicht durch Selbsthypnose“. Der neue Kurs-Flyer „Bewegung, Ernährung, Entspannung“ liegt an vielen öffentlichen Stellen in Bochum aus. Alle Informationen zu den einzelnen Kursterminen, den Kosten und dem Veranstaltungsort gibt es im Sekretariat des Vereins: Telefon 0234 37 98 54 95 oder 0176 62103952
E-Mail: kontakt@aktivgegenbrustkrebs.de
Auch die Internetseite www.aktivgegenbrustkrebs.de bietet weitere Informationen zu den Kursen.

Hier gibt es den Flyer zum Download