Nachrichten

10. Gesundheitsmesse Bochum 2022: „Gesund und aktiv in jedem Alter“

Aussteller können ab sofort Messestände buchen

„Gesund und aktiv in jedem Alter“ – das ist das Motto der 10. Gesundheitsmesse Bochum, die das Medizinische Qualitätsnetz Bochum (MedQN) für Sonntag, 4. September 2022, 10 bis 16 Uhr, wieder als Präsenzveranstaltung im RuhrCongress Bochum plant.

MedQN geht davon aus, dass sich die Corona-Lage bis dahin wieder entspannt hat, so dass die Messe am gewohnten Standort ihre Besucherinnen und Besucher empfangen kann.
„Gesund und aktiv in jedem Alter – ich werde 100 Jahre alt“: Dieser Leitgedank

e umreißt die ganze Bandbreite der in Vorbereitung befindlichen Inhalte der Gesundheitsmesse Bochum 2022. Bei den Informationsständen, den Aktionen und in den Vorträgen stehen Prävention, der Zusammenhang von Umwelt, Klima und Gesundheit sowie die Stärkung des Gesundheitsbewusstseins im Vordergrund. Was kann ich schon in jungen Jahren für meine Gesundheit tun? Wie halte ich mich bis ins hohe Alter fit? Wie ernähre ich mich richtig? Wie kann ich Krankheiten vorbeugen? Was kann ich gegen Stress tun? Wie kann ich meine Gesundheitskompetenz stärken? Das sind beispielhaft einige Fragen, auf die es auf der Messe Antworten geben wird. Und Herz, Lunge, Bauch, Kopf: Natürlich erhalten die Besucherinnen und Besucher die gewohnt fundierten Informationen über zahlreiche Krankheiten – etwa in Vorträgen über den neuesten medizinischen Stand von Behandlungsmethoden. Auch Klimawandel und Umweltbelastungen beeinflussen unsere Gesundheit. Deshalb werden diese Komplexe Eingang in die Messethemen 2022 finden. Dabei spielt sicher auch die Frage, was man selbst für eine gesunde Umwelt und ein besseres Klima tun kann, eine Rolle. Umwelt- und Klimaschutz ist nachhaltige Gesundheitsvorsorge – genau dafür: „Gesund und aktiv in jedem Alter – in einer Welt.

Zur 10. Gesundheitsmesse Bochum am 4. September 2022 im RuhrCongress Bochum werden Aussteller aus dem gesamten Gesundheitssektor erwartet – wie zum Beispiel Apotheken, Ärzte, Kliniken, Therapeuten, Sanitätshäuser, Optiker, Hörgeräteakustiker, Fitnessstudios, Ernährungsberater, Selbsthilfegruppen. Weiter gehören Fachvorträge ausgewiesener Experten, praktische Vorführungen und Mitmachaktionen zum Angebot der Messe.


Aussteller können ab sofort Messestände buchen. Alle Informationen zu Anmeldung, Kosten, Vereinbarungen und Datenschutzerklärungen findet man auf www.medqn.de/gesundheitsmesse/gesundheitsmesse-2022/