Menu
Visual

News zum Thema Gesundheitscampus, Wissenschaft

Seite 23 von 52...1020...222324...304050...«|

hsg nimmt am EU-Bildungsprogramm Erasmus+ teil

Studierende können Auslandserfahrungen sammeln Die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum hat am 24. März 2014 die Charta für das neue EU-Bildungsprogramm Erasmus+ erhalten. Damit ist die hsg berechtigt, die Mobilität von Studierenden, Hochschuldozenten und Hochschulpersonal über die Laufzeit von sieben ... mehr »

3. April 2014 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

NRW-Gesundheitsministerin Steffens eröffnet „Anwenderzentrum eGesundheit“ am Standort Bochum

Der Gesundheitsmarkt bietet viele innovative Produkte und Lösungen, um den Fortschritt in den Alltag von Kliniken und Arztpraxen zu bringen. Leider fehlt vielen Nutzerinnen und Nutzern telematischer und telemedizinischer Anwendungen oftmals die Zeit, sich ausreichend mit den Systemen zu beschäftigen ... mehr »

1. April 2014 in Gesundheitscampus, Technologieprojekte, Veranstaltungen, Wissenschaft

Seit Anfang März Professor für quantitative Methoden

Studierenden forschungsmethodische Qualifikation vermitteln „Absolventen einer Hochschulausbildung in den Gesundheitsfachberufen sollen Forschungsergebnisse zu konkreten Fragestellungen und fachlichen Problemen kritisch werten und für die Praxis nutzbar machen können. Dazu bedarf es auch einer fundierten forschungsmethodischen Qualifikation.“ Dies ist aus Sicht von Dr. ... mehr »

31. März 2014 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Felix-Jerusalem-Preis für Neurologen vom Bergmannsheil

Jun.-Prof. Dr. Rudolf A. Kley für Forschung zu erblichen Muskelerkrankungen ausgezeichnet Jun.-Prof. Dr. Rudolf A. Kley, Mitarbeiter der Neurologischen Klinik des Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikums Bergmannsheil (Direktor: Prof. Dr. Martin Tegenthoff) ist mit dem Felix-Jerusalem-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Als zweiter von drei Preisträgern ... mehr »

26. März 2014 in Kliniken, Wissenschaft

Kleine Eiweißmoleküle als potenzielle Antibiotika

Forscher entschlüsseln Wirkung eines antimikrobiellen Peptides auf Bakterienzellen Das Peptid MP196 greift bakteriellen Stoffwechsel auf mehreren Ebenen an Kleine Moleküle aus Aminosäuren greifen Bakterien auf verschiedenen Wegen an und könnten eine neue Generation von Antibiotika darstellen. Wie genau eine bestimmte Art dieser ... mehr »

25. März 2014 in Wissenschaft

Einblicke in die Entstehung der Alzheimer-Krankheit

Interaktionspartner alzheimerrelevanter Proteine identifiziert Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben zwei alzheimerrelevante Proteine entdeckt. Sie identifizierten bislang unbekannte Interaktionspartner des Proteins FE65, das eine zentrale Rolle für die Erkrankung spielt. Das Team um Dr. Thorsten Müller vom Medizinischen Proteom Center beschreibt die ... mehr »

20. März 2014 in Wissenschaft

Wie Herzmuskelzellen ihre Elastizität regulieren

Akutes Herzversagen kann Federregion des Riesenproteins Titin dauerhaft schädigen Warum das Herz nach Stress, etwa nach einem Herzinfarkt, dauerhaft an Pumpkraft verliert, haben Mediziner der Ruhr-Universität Bochum herausgefunden. Sie entdeckten bislang unbekannte Mechanismen, die die Elastizität des Riesenproteins Titin und somit ... mehr »

19. März 2014 in Wissenschaft

Tiefe Hirnstimulation erfolgreich bei Parkinson

Methode zur Therapie von Bewegungsstörungen am Knappschaftskrankenhaus Eine Verlangsamung der Bewegungsabläufe, eine erhöhte Muskelsteifheit und unkontrollierbares Zittern: Schätzungen der Deutschen Parkinson Vereinigung zufolge leiden bundesweit rund 300.000 Menschen unter einem Morbus Parkinson, einer Erkrankung des Nervensystems. Eine von davon ist die ... mehr »

19. März 2014 in Kliniken, Wissenschaft

Seite 23 von 52...1020...222324...304050...«|