Menu
Visual

News zum Thema Wissenschaft

Seite 1 von 56123...102030...«|

Wie aus Gerüchen Langzeiterinnerungen werden

Manche Gerüche sind wie ein Schlüssel zu einer Tür in die Vergangenheit Welche Bereiche des Gehirns dafür verantwortlich sind, dass ein Geruch als Langzeiterinnerung abgespeichert wird, haben die Bochumer Neurowissenschaftlerinnen Dr. Christina Strauch und Prof. Dr. Denise Manahan-Vaughan untersucht. Manche Düfte ... mehr »

18. Dezember 2017 in Wissenschaft

Huntington: Wegweisender Fortschritt

Verringerung des krankheitsverursachenden toxischen Proteins erstmals nachgewiesen Hoffnung für die Patienten der bisher unheilbaren, vererblichen Huntington- Erkrankung: Erstmals in der medizinischen Forschungsgeschichte ist es in einer internationalen Studie mit 46 Patienten aus Großbritannien, Deutschland und Kanada gelungen, die Verringerung des toxischen ... mehr »

15. Dezember 2017 in Kliniken, Wissenschaft

Einblick in Details des angeborenen Immunsystems

Bochumer und Essener Forscher identifizieren potenzielle Ziele für neue Wirkstoffe. Die Immunantwort auf Infektionen wird maßgeblich von bestimmten Botenstoffen, den Interferonen, eingeleitet und reguliert. Obwohl sie seit über einem halben Jahrhundert bekannt sind, ist ihre Wirkungsweise im Detail noch nicht vollständig ... mehr »

11. Dezember 2017 in Wissenschaft

Berufsübergreifend lernen

Studierende aus Medizin und Gesundheitswissenschaften arbeiten Hand in Hand. So bereiten sie sich auf die Anforderungen der modernen Gesundheitsversorgung vor. Die einen kommen aus den Studienbereichen Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und Pflege, die anderen studieren Medizin, und zusammen bearbeiten sie verschiedene Fälle ... mehr »

4. Dezember 2017 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Die Psychologie der Angreifer

Neue Nachwuchsforschergruppe Technik und Nutzer werden oft für Unsicherheiten der digitalen Welt verantwortlich gemacht. Jetzt nehmen sich Forscher die andere Seite vor. Auf der Basis psychologischer Erkenntnisse will eine neue Nachwuchsforschergruppe an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) digitale Systeme sicherer machen. Dazu nehmen ... mehr »

29. November 2017 in Wissenschaft

Zwei Proteine im Vergleich

Die Struktur des lichtaktivierbaren Ionenkanals Channelrhodopsin ist entschlüsselt – und erinnert an ein anderes Protein, wie Klaus Gerwert in einem Perspektiven-Artikel in Science beschreibt. Die jetzt aufgeklärte Struktur des Proteins Channelrhodopsin – ein Schlüsselelement für die Optogenetik – weist Ähnlichkeiten zu ... mehr »

27. November 2017 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Kooperation mit Axosuits

Um möglichst vielen Menschen einen Zugang zu hoch modernen und kosten- effektiven Exoskeletten zu gewährleisten, vereinbaren Axosuits SRL und SNAP GmbH eine Vertriebs- und Entwicklungspartnerschaft. Das Management beider Firmen unterzeichnete dafür in Bochum eine Absichtserklärung. Die Partnerschaft gründet sich auf das ... mehr »

24. November 2017 in Gesundheitscampus, Technologieprojekte, Unternehmen, Wissenschaft

Forschungsbau auf gutem Wege

Das Forschungszentrum für molekulare Proteindiagnostik feiert Richtfest. Künftig erschließt es Forschern neue Möglichkeiten, Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer frühzeitiger zu erkennen. Am Gesundheitscampus, eingerahmt von der Hochschule für Gesundheit und von der Fakultät für Sportwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum (RUB), schließt das ... mehr »

17. November 2017 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Biomarker für Leberschädigung bei akutem Lungenversagen

Dr. Tim Rahmel erhält Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin Bisher lässt sich bei Patienten mit einem akuten Lungenversagen (ARDS) das zusätzliche Auftreten einer Leberschädigung erst im späteren Krankheitsverlauf feststellen, dann, wenn es für eine erfolgsversprechende Therapie im Grunde ... mehr »

20. Oktober 2017 in Kliniken, Wissenschaft

Seite 1 von 56123...102030...«|