Menu
Visual

News zum Thema Wissenschaft

Seite 1 von 50123...102030...«|

Ingenieure wollen künstliche Luftröhre entwickeln

Die menschliche Lunge verfügt über einen ausgeklügelten Selbstreinigungsmechanismus. Funktioniert er nicht, kann das lebensbedrohlich sein. Ein Team der Fakultät für Maschinenbau geht das Problem an. Ingenieure um Prof. Dr. Jeanette Hussong von der Ruhr-Universität Bochum wollen erste Schritte unternehmen, um die ... mehr »

29. November 2016 in Wissenschaft

Studienbereich Physiotherapie der hsg auf Europäischem Kongress

Katja Ehrenbrusthoff, wissenschaftliche Mitarbeiterin, stellte in Liverpool ihre Forschungsergebnisse vor Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) war Mitte November 2016 auf einem europäischen Physiotherapie-Kongress in England mit insgesamt fünf Beiträgen vertreten. Auf dem vierten Kongress der europäischen Sektion des Welt-Physiotherapie ... mehr »

29. November 2016 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Den Entwicklungen trotzen – Networking statt Brexit

hsg-Professor*innen besuchten im November die University of Central Lancashire (UCLAN) in Preston Im Hinblick auf die zunehmende Bedeutung der Internationalisierung für das Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften und den Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) reisten Prof. Dr. Christian Grüneberg, Dekan ... mehr »

25. November 2016 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Projekt soll Daten zur Versorgung durch Hebammen bereitstellen

Bundesland Nordrhein-Westfalen eignet sich besonders Für das Forschungsprojekt „Geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen in Nordrhein-Westfalen“ hat ein Team bestehend aus drei Wissenschaftlerinnen und einem Wissenschaftler der Hochschule für Gesundheit (hsg) am 21. November 2016 vom Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) einen Förderbescheid über ... mehr »

21. November 2016 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Zwei katalytische Welten vereint

So könnten chemische Prozesse umweltfreundlicher werden Forscher der Ruhr-Universität Bochum haben es geschafft, chemische und biologische Katalysatoren im selben System für einen gemeinsamen Zweck einzusetzen. Normalerweise brauchen sie sehr unterschiedliche Reaktionsbedingungen. Eine spezielle Gelmatrix war der Schlüssel zum Erfolg. So könnten ... mehr »

19. Oktober 2016 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Bedeutung der Mikrogliazellen für das Glaukom

Dr. rer. nat. Sandra Kühn erhält Forschungsförderung der „Ernst und Berta Grimmke Stiftung“ Das Glaukom („Grüner Star“) ist eine neurodegenerative Erkrankung, die zur Einschränkung des Sehsinns bis hin zur völligen Erblindung führen kann. Von dem tückischen Augenleiden – weil schleichend ... mehr »

18. Oktober 2016 in Kliniken, Wissenschaft

Seite 1 von 50123...102030...«|