Menu
Visual

Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan

Datum18. September 2014, 16:00 Uhr
OrtITP GmbH, BioMedizinZentrum Bochum, Universitätsstraße 136, Bochum
VeranstalterNRW International GmbH und die IHK Düsseldorf unterstützt von den Landesclustern CGW.NRW, MedizinTechnik.NRW und IVAM

Der Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan ist ein Treffpunkt für Unternehmen, die in der Medizintechnik aktiv sind und am Erfahrungsaustausch über Japan interessiert sind. Hersteller, Zulieferer, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen sind vom jeweils gastgebenden Unternehmen herzlich eingeladen, um in lockerer Atmosphäre das gastgebende Unternehmen kennenzulernen, sich nach einem Impulsvortrag zu branchenspezifischen Japan-Themen auszutauschen, sowie Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Diese flexible Veranstaltungsform trägt der gegenwärtigen Umbruchsdynamik im japanischen Gesundheitsmarkt Rechnung, in dem es den laufenden Austausch über aktuelle Trends und Erfahrungen ermöglicht.

Um eine individuelle Gesprächsathmossphäre zu gewährleisten, ist der Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan auf einen kleinen Teilnahmekreis beschränkt, wird aber in verschiedenen Gesundheitsregionen Nordrhein-Westfalens durchgeführt:

Südwestfalen Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan am 26. August 2014 um 16 Uhr im Unternehmen A.K.TEK GmbH Medizintechnik, Hagen mit einer Übersicht zu Risikoklassen und dem Medizinproduktezulassungsprozess in Japan von Dr. Detlev Langmann.

Ruhr Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan am 18. September 2014 um 16 Uhr im Unternehmen Innovative Tomography Products GmbH (iTP) in Bochum mit Frau Kigawa von der JETRO Düsseldorf zu Fördermöglichkeiten der Japan-Kooperation und Medizintechnik-Messeteilnahmen deutscher Unternehmen in Japan und einem Unternehmensbericht über Erfahrungen in Japan.

Aachen Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan am 1. Oktober 2014 um 16 Uhr im Unternehmen 3T TextilTechnologieTransfer GmbH in Aachen mit einem Erfahrungsbericht von Dr. T. Sieß (ABIOMED), zur Medizinproduktezulassung in Japan. Initiatoren des Unternehmerstammtisches NRW-Japan sind die NRW International GmbH und die IHK Düsseldorf unterstützt von den Landesclustern CGW.NRW, MedizinTechnik.NRW und IVAM. Der Unternehmerstammtisch Medizintechnik NRW-Japan wird organisiert und moderiert von der Firma Langmann Momentum Consulting. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handel des Landes Nordrhein-Westfalen.

Teilnahmeregistrierung:
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen werden per Email an Frau Lange von der IHK Dusseldorf (lange@duesseldorf.de) mit Einsendeschluss bis zwei Tage vor der Veranstaltung erbeten. Die Registrierung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Anfragen konnen an Dr. Langmann, Langmann Momentum Consulting, unter detlev.langmann@ieee.org gerichtet werden.

« zurück