Menu
Dummy

Tagesarchiv für den 19. März 2014

Wie Herzmuskelzellen ihre Elastizität regulieren

Akutes Herzversagen kann Federregion des Riesenproteins Titin dauerhaft schädigen Warum das Herz nach Stress, etwa nach einem Herzinfarkt, dauerhaft an Pumpkraft verliert, haben Mediziner der Ruhr-Universität Bochum herausgefunden. Sie entdeckten bislang unbekannte Mechanismen, die die Elastizität des Riesenproteins Titin und somit ... mehr »

19. März 2014 in Wissenschaft

Tiefe Hirnstimulation erfolgreich bei Parkinson

Methode zur Therapie von Bewegungsstörungen am Knappschaftskrankenhaus Eine Verlangsamung der Bewegungsabläufe, eine erhöhte Muskelsteifheit und unkontrollierbares Zittern: Schätzungen der Deutschen Parkinson Vereinigung zufolge leiden bundesweit rund 300.000 Menschen unter einem Morbus Parkinson, einer Erkrankung des Nervensystems. Eine von davon ist die ... mehr »

19. März 2014 in Kliniken, Wissenschaft