Menu
Visual

Zweites Bochumer Logopädie-Symposium an der hsg

8. Februar 2013 in Gesundheitscampus, Veranstaltungen, Wissenschaft

Der Studienbereich Logopädie der Hochschule für Gesundheit (hsg) veranstaltet am 2. März 2013 (Samstag) von 10.00 bis 16.00 Uhr das zweite „Bochumer Symposium Evidenzbasierte Logopädie“ in den Räumlichkeiten der Hochschule (Universitätsstr. 105, 44789 Bochum). Thema des diesjährigen Forschungssymposiums ist die „Neurorehabilitation über die Lebensspanne“.

Der Studienbereich Logopädie hat sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz zu Vorträgen über das Thema Neurorehabilitation eingeladen. Da der lebenslangen Rehabilitation besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird, reichen die Vortragsthemen von neurologischen Sprachstörungen bei Kindern bis zu nichtmedikamentösen Therapien bei Demenz.

Zum Tagungsprogramm gehören Vorträge, eine Poster-Ausstellung während der Mittagspause sowie eine Förderpreisverleihung. Gefördert wird ein Studierender des Studienbereichs Logopädie, der im vergangenen Semester besondere Leistungen in Form einer Hausarbeit erbracht hat.

Weitere Informationen zu den Referentinnen und Referenten und ihren Vortragsthemen sowie zum Ablauf des Forschungssymposiums finden Sie hier.