Menu
Visual

Neue 3D-Animation BioMedizinPark und Gesundheitscampus NRW

31. Mai 2012 in Gesundheitscampus

Die Entwicklungen im BioMedizinPark Bochum und auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen nehmen immer konkretere Formen an. Bereits etwa ein Viertel der verfügbaren Fläche im BioMedizinPark ist bebaut bzw. veräußert. Mehrere Baustellen laufen aktuell auf Hochtouren, mit der Aesculap Akademie und dem Kompetenzzentrum für Gesundheitsfachberufe werden im Frühjahr 2013 die nächsten Bauprojekte fertiggestellt sein. Auch auf der Fläche des Gesundheitscampus NRW wird im Juli 2012 mit dem Gebäude für die Hochschule für Gesundheit sowie den Gemeinschaftseinrichtungen die Errichtung der ersten Hochbauten beginnen. Ebenfalls werden aktuell vorbereitende Maßnahmen durchgeführt, um mit dem Bau der neuen Stadtbahn-Haltestelle „Gesundheitscampus“ an der Universitätsstraße zu beginnen.

Die aktuellen Planungen sind nun in einem 3D-Animationsfilm visualisiert, um die zukünftige Entwicklung des Gesamtareals aufzuzeigen und Interessierten einen Überblick über die baulichen Aktivitäten zu geben. Das heute von medlands.RUHR veröffentlichte Video kann hier angesehen werden:

Video