Menu
Visual

Innovationspreis 2012 – Vom Produkt zur Systemlösung

6. September 2012 in Technologieprojekte

Das Netzwerk ZENIT hat in diesem Jahr den Innovationspreis unter das Motto „vom Produkt zur Systemlösung“ gestellt. Bis zum 28. September 2012 können sich Unternehmen an dem Wettbewerb beteiligen.

Gesucht werden Wettbewerbsbeiträge auch aus der Gesundheitswirtschaft, die zeigen, wie aus einem interessanten Produkt ein Produktsystem bzw. wie sich ein Unternehmen von einem Lieferanten zum Problemlöser entwickelt.

Unter Innovationen mit wirtschaftlichem Erfolg werden jene kleinen Verbesserungen eines Produktes, die den Kunden halten oder neue Kunden ansprechen, verstanden. Gesucht werden in dem Wettbewerb systematisierte Lösungsangebote für eine breitere oder tiefere Lösung von Kundenbedürfnissen. Bekannte Beispiele sind Produktinnovationen in der Automobilindustrie, wie Assistenzsysteme zur Erhöhung der Sicherheit und Multimedia-Optionen für unterschiedlichste Kommunikationsbedürfnisse. Aber auch Innovationen, bei denen ein Ausgangsprodukt über eine Serie von Folgeprodukten und Dienstleistungen zu Systemlösungen weiterentwickelt werden, die tief in den Wertschöpfungsprozess beim Kunden eingreifen.

Der erste Preis des Wettbewerbs beträgt 10.000,00 EUR. Der Wettbewerb ist branchenoffen. Weitere Informationen finden Sie hier.