Menu
Visual

hsg startet Imagekampagne für den Studiengang Pflege

29. Februar 2012 in Gesundheitscampus, Wissenschaft

Morgen, am 1. März 2012 (Donnerstag), startet die Hochschule für Gesundheit (hsg) ihre Imagekampagne für den Studiengang Pflege. Auf der Microsite www.ich-studiere-pflege.de wird ab März über die Imagekampagne informiert, die das Ziel hat, das Image der Pflege zu verbessern und den Studiengang Pflege an der hsg in Bochum bekannter zu machen. „Wir zeigen der Bevölkerung auf Plakaten, ECards und in einem Kino-Clip, aus welchen Gründen junge und motivierte Menschen an der hsg Pflege studieren. Das hsg-Pflege-Studium ist modern und zukunftsorientiert und bietet hervorragende berufliche Perspektiven“, sagte hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs heute in Bochum.

Die Imagekampagne für den Studiengang Pflege läuft über den gesamten Bewerbungszeitraum für einen Pflege-Studienplatz an der hsg bis Mitte Juni 2012. Die Kampagnenmotive werden in Anzeigen sowie auf Plakaten, City-Light-Poster, Postkarten, ECards und auf einer Straßenbahn zu sehen sein. Für mindestens zwei Monate wird ein Kino-Clip in Bochum und den umliegenden Städten laufen.

Vera Evelt, Marketingleiterin der hsg: „Hauptakteure unserer Kampagne sind vier hsg-Pflege-Studierende, die als Testimonials begründen, warum sie an der hsg Pflege studieren und inwiefern sie davon profitieren. Wir rücken die Studierenden in den Mittelpunkt der Kampagne, damit sich Schülerinnen und Schüler mit ihnen identifizieren können. Wir wollen junge Menschen im gesamten Ruhrgebiet und darüber hinaus dort erreichen, wo sie sich in ihrer Freizeit aufhalten, also in Cafés, Kneipen, Restaurants und im Kino“.

Das Motto der Kampagne „Ich studiere Pflege an der hsg“ ergänzen die vier Studierenden auf den Plakaten mit folgenden Begründungen:
– „…, weil sich mir hier neue Horizonte für meinen Beruf eröffnen – interdisziplinär und international.“
– „…, weil mich Kreativität, Vielseitigkeit und Herzlichkeit glücklich machen – und meine Patienten auch.“
– „…, weil mich praktisches Wissen auf wissenschaftlicher Grundlage weiter voran bringt.“
– „…, weil mich Technik fasziniert – vor allem, wenn sie sinnvoll und menschlich eingesetzt wird.“

Weitere Informationen zur Imagekampagne: www.ich-studiere-pflege.de.